1. HÜRDE LOCKER GENOMMEN!

Ein Volksbegehren hat mehrere Phasen. In der ersten Phase mussten wir es schaffen, 25.000 Unterschriften zu sammeln. Wir haben nach nur drei Monaten mehr als doppelt so viele.

WIR BRAUCHEN SIE FÜR PHASE 2!

Volksbegehren Mietenstopp - Ergebnis Phase 1

Gesicht zeigen für faire Mieten!

In ganz Bayern erhalten wir Unterstützung für unser Volksbegehren. Machen auch Sie mit und zeigen Sie Gesicht für faire Mieten!

  • Verena Bentele, VdK-Präsidentin, München
    Nicht nur im Sport, auch auf dem Wohnungsmarkt brauchen wir unbedingt Fair Play.
  • Andreas Schmitz, München
    Berlin hat den Mietdeckel schon beschlossen. Als Nächstes kommt München.
  • Judith Greil, München
    Wohnraum darf kein Spekulationsobjekt bleiben! Denn egal ob Azubi, Rentnerin oder junge Familie: alle haben das Recht auf bezahlbares Wohnen
  • Brigitte Tarras, Straßkirchen
    Wohnen ist ein Grundrecht. Junge Familien leiden an dieser Entwicklung. Schluss damit. Gebt jungen Familien eine Chance.
  • Stephanie Dilba, München
    Wir leben in einer der reichsten Städte Deutschlands, aber für immer mehr Menschen wird Wohnen in München zu teuer. Das muss aufhören.
  • Rita Hagl-Kehl, Deggendorf
    Wohnen ist für alle! Stimmt ab und helft mit, die Mieten zu begrenzen! Mietenstopp jetzt!
  • Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister, Forchheim
    Keine Bodenspekulation: in Forchheim gilt seit 01.05.2019 ein Bauzwang. Denn nur wenn gebaut wird, entstehen auch Wohnungen.
  • Dr. Melanie Weber-Moritz, Bundesdirektorin Deutscher Mieterbund, Berlin
    Wohnen muss wieder bezahlbar werden! Deshalb mitmachen und unterschreiben, um die Mietenexplosion in Bayern zu stoppen.

Unterstützen Sie uns jetzt!