Wir zeigen Gesicht für faire Mieten!

Volksbegehren #6Jahre Mietenstopp
  • Manfred Kellberger, München
    Als Mitglied im Vorstand der Partei Mensch Umwelt Tierschutz in Bayern und Stadttatskandidat 2020 auf LP 3 bin ich mit dabei ! 🙋‍♂️
  • Brigitte Tarras, Straßkirchen
    Wohnen ist ein Grundrecht. Junge Familien leiden an dieser Entwicklung. Schluss damit. Gebt jungen Familien eine Chance.
  • Stephanie Dilba, München
    Wir leben in einer der reichsten Städte Deutschlands, aber für immer mehr Menschen wird Wohnen in München zu teuer. Das muss aufhören.
  • Rita Hagl-Kehl, Deggendorf
    Wohnen ist für alle! Stimmt ab und helft mit, die Mieten zu begrenzen! Mietenstopp jetzt!
  • Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister, Forchheim
    Keine Bodenspekulation: in Forchheim gilt seit 01.05.2019 ein Bauzwang. Denn nur wenn gebaut wird, entstehen auch Wohnungen.
  • Dr. Melanie Weber-Moritz, Bundesdirektorin Deutscher Mieterbund, Berlin
    Wohnen muss wieder bezahlbar werden! Deshalb mitmachen und unterschreiben, um die Mietenexplosion in Bayern zu stoppen.
  • Stefanie Krammer, München
    Wohnraum darf kein Spekulationsobjekt bleiben!
  • Udo Engelhardt, Erfstadt
  • Jens Röver, Stadtrat, München
    Ich will eine Stadt in der alle Menschen daheim sind und eine bezahlbare Wohnung finden.
  • Dieter Reiter, München
    Ich kann Sie nur alle ermuntern: Mitmachen, Unterschreiben und Unterstützen. Nicht nur in München, sondern auch in ganz Bayern.
  • Christine Wilholm, Augsburg
    In Augsburg fehlen laut DGB Recherche über 20.000 bezahlbare Wohnungen. Wir brauchen 6 Jahre Mietenstopp, um diese bauen zu können!
  • Verena Dietl, München
    Für ein bezahlbares Leben für Jung und Alt - besonders auch für Familien.
  • Barbara Likus, München
    Sechs Jahre keine Mieterhöhung ist eine super Sache. Eine Sorge weniger!
  • Kevin Gerner, Kronach
    Ich bin auch dafür das mal was gemacht wird die Mieten sind echt zu hoch und man kann sich keine Wohnung mehr leisten.
  • Kristian Marten Greite, München
    Faire Mieten und Wohnen als Grundrecht! Geben wir den Mieter*innen eine Pause und der Politik eine Chance für funktionierende Lösungen!
  • Christian Köning, München
    Die Mieten dürfen nicht schneller steigen als Löhne und Gehälter, das ist ungerecht. Deswegen Mietenstopp jetzt!
  • Hatice Eminaga, Neuperlach
    Ich bin für faire Mieten, weil kinderreiche Familien und Migranten immer absagen bei der Wohnungssuche bekommen!
  • Andreas Schuster, München
    München ist bunt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, brauchen wir eine vielfältige Stadtgesellschaft mit fairen Mieten. #MünchenLiebe
  • Familie Plath, München
    ... bezahlbarer Wohnraum für Münchner Kindl auch für die Zukunft ...
  • Alain Barakat, München
    Mietenstopp - jetzt in München!
  • Polina Gordienko, München
    Die Mieterinnen und Mieter müssen endlich entlastet werden! Bezahlbarer Wohnraum für alle!
  • Georgina-Elisabeth Wismeyer, München
    Wohnen darf keine soziale Frage werden, denn das Recht auf Wohnen ist ein Grundrecht. Wohnen muss gerade für Familien bezahlbar bleiben.
  • Maximilian Heumann, Neufahrn bei Freising
    Wohnen ist ein Grundrecht! Deshalb will ich als Bürgermeisterkandidat der SPD Neufahrn für bezahlbaren Wohnraum kämpfen.
  • Willy Astor
    München einst: Stadt mit Herz Jetzt nicht mehr - ohne Scherz Denn es braucht für Jedermann Mieten, die man zahlen kann!
  • Karin Vetterle, München
    Mietenstopp und Bodenpreisbremse - die Mieterinnen und Mieter müssen endlich entlastet werden!
  • Melanie Demmelhuber, Straubing
    Wohnraum - sozial, gerecht, für ALLE!
  • Frederik Hintermayr, Bezirksrat, Augsburg
    Wohnen darf kein Luxus sein!
  • Magdalena Roschlau, München
  • Helmut Schleich, München
    Wohnraum- Spekulation stoppen. Faire Mieten. Damit die Vielfalt in den Städten erhalten bleibt. Unterschreiben auch Sie!
  • Evelyn Strube, Veitshöchheim
    Es muss auch für Familien möglich sein, bezahlbaren Wohnraum zu bekommen. Nur weil viele Vermieter den Hals nicht voll kriegen.
  • Georg Fleischer, München
    Wohnen ist ein Grundrecht und Mieten dürfen nicht zur Gewinnung von Kapitalrendite dienen
  • Stefan Hofmann, München
    Schon vor 7 Jahren war die Wohnungsmarktlage katastrophal. Heute wird es immer schlimmer. Das muss sich dringend ändern!
  • Benedict Lang, München
    Bezahlbare Mieten statt hoher Renditen!
  • Max Uthoff, München
    So muss es sein: Mieten einfrieren um soziale Kälte zu verhindern!
  • Tobias Langer, München
    Als Ur-Münchner ist es mir wichtig das gerade Einheimische weiter einheimisch bleiben können und nicht durch hohe Mieten wegziehen müssen!
  • Jutta Hartmann, Berlin
    Wohnraum darf keine Ware sein - weder in Berlin, noch in München noch sonst wo! Für faire Mieten und ein soziales Miteinander!
  • Pablo Conrat Fuentes, München
    Auf geht's, verschaffen wir uns eine Atempause! Damit jede*r den Wohnort frei wählen kann.
  • Dilek Bilenler, München
    Wohnen ist keine soziale Frage, sondern Grundrecht! Über Grundrechte wird nicht spekuliert, deswegen für faire Mieten: #6jahremietenstopp
  • Christian Müller, München
    München Mieterinnen und Mieter sollen Geld zum Leben haben, statt nur noch in die eigene Wohnung investieren zu müssen !
  • Daniel Fürst, Neu-Ulm
    Neu-Ulm boomt, auch bei den Mietpreisen! Deshalb: Mietenstopp - jetzt!
  • Matthias Jörg, München
    Für mehr bezahlbaren Wohnraum in München!!! #MünchenLiebe
  • Sabine Gassner, München
    Zusammen schaffen wir den Mietenstopp!
  • Marie Burneleit, München
    Zefix...in München muss endlich mal wieder entspannt gewohnt werden können.
  • Julia Schmitt-Thiel, München
    Für faire Mieten in München! #münchenliebe
  • Susan Beer, München
    Ein Zuhause ist mehr als ein Dach über dem Kopf. Eine vernünftige Wohnung nicht nur für Topverdiener !
  • Müller Ruth, Pfeffenhausen
    Auch in ländlichen Regionen müssen die Mieten bezahlbar bleiben. Deshalb habe ich in meinem Bürgerbüro in Landshut Unterschriften gesammelt.
  • Karin Vetterle, Pfeffenhausen
    Mietenstopp und Bodenpreisbremse - die Mieterinnen und Mieter müssen endlich entlastet werden!
  • Franziska Messerschmidt
    Unterschreiben Sie, sonst leiden Sie ;-).
  • Sissi Perlinger, München
    „Ich bete dafür dass die Leute jetzt mal sechs Jahre Mietstopp bekommen“
  • Stefanie Rinderspacher, München
    München muss für die Menschen mit geringem und mittleren Einkommen wieder lebenswert und bezahlbar werden.

Zeigen auch Sie Gesicht!